Statistiken #2: Apple & Samsung profitieren vom US-Markt

Achtung: Diese Seite ist nur noch Teil eines Archivs und wird in Zukunft entfernt.

Zusammen erreichen Apple und Samsung 29,2% Einnahmen des gesamten Elektronik-Markt in den USA. Damit kontrollieren diese beiden Firmen allein fast ein Drittel aller Umsätze der Endverbraucher im Jahr 2012, was im Vergleich zum Vorjahr nochmals eine Steigerung ist - 2011 waren es noch "nur" 24,3%. Während Samsung sich von 7,0% auf 9,3% steigerte, war es bei Apple sogar von 17,3% auf 19,9%.

Damit geht fast jeder fünfte Dollar eines Endverbrauchers, der für Elektronik ausgegeben wird, an Apple.

Wie die Grafik auch zeigt, merkt man eindeutig, zu wessen Lasten dieser Erfolg der beiden Unternehmen geht:
Während HP nur einigermaßen leicht weniger am Umsatz beteiligt ist, rutscht Sony von 5,7% auf 4,4%. Dell geht es außerdem zunehmend schlechter, so wurde der Umsatz von 3,6% auf 3,0% verringert.

Quelle: de.statista.com/statistik/kate…ronics-umsatz-in-den-usa/
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

324 mal gelesen

Kommentare 0

Es wurden keine Einträge gefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen