Adobe Bridge Kontextmenü-Eintrag entfernen

Achtung: Diese Seite ist nur noch Teil eines Archivs und wird in Zukunft entfernt.

Es ist nicht schlimm genug, dass eine Installation von z.B. Adobe Photoshop die Software Adobe Bridge zwingend voraussetzt und diese damit automatisch mit installiert. Diese Anwendung erstellt sogar einen eigenen Kontextmenü-Eintrag, den fast niemand benötigt.

Diesen kann man jedoch ganz einfach entfernen:
  1. Start -> "regedit" (ohne "") eintippen -> Enter drücken, um den Registrierungs-Editor zu starten.
  2. Navigieren zu:

    Quellcode

    1. HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell
  3. Den gesamten Schlüssel "Bridge" inklusive aller Unterschlüssel löschen.
Sofort - ohne Neustart des Computers - ist der Kontextmenü-Eintrag entfernt.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

812 mal gelesen

Kommentare 2

  • Black Rider -

    Speichere folgenden Inhalt als bridge.reg ab und führe ihn mit einem Doppelklick aus:

    Windows Registry Editor Version 5.00

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell\Bridge]
    @="Browse in Adobe Bridge CC"

    [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell\Bridge\command]
    @="C:\\Program Files\\Adobe\\Adobe Bridge CC (64 Bit)\\Bridge.exe \"%L\""

  • Sven Riebeling -

    Wie kann man den Kontexmenü Eintrag einfügen, wenn er nicht vorhanden ist (bei Bridge CC)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen