Computer nicht im Netzwerk anzeigen lassen

Achtung: Diese Seite ist nur noch Teil eines Archivs und wird in Zukunft entfernt.

Microsoft bietet ab Windows 7 die einfachste Methode an, mehrere Computer innerhalb eines Netzwerkes zu vernetzen.
Nicht immer ist das aber gewollt, so dass man den Zugriff auf manche Computer nicht haben möchte. Warum sollte man diese nicht einfach verstecken?

Mit einer einfachen Eingabe in der Eingabeaufforderung kann man hier jedoch Abhilfe schaffen, so dass der eigene Computer nicht mehr im Netzwerk angezeigt werden soll:
  1. Start -> "cmd" (ohne "") eintippen -> Rechtsklick auf das erscheinende Ergebnis "cmd.exe" -> "Als Adminstrator ausführen" wählen, um die Eingabeaufforderung als Administrator zu starten.
  2. Den Befehl "net config server /hidden:yes" (ohne "") eingeben und mit Enter bestätigen.
Nach einem Neustart wird der eigene Computer nicht mehr im Netzwerk angezeigt.

Möchte man diese Änderung rückgängig machen, genügt es, den Befehl "net config server /hidden:no" (ohne "") in der Eingabeaufforderung einzugeben und abzusenden.
Auch hier ist ein Neustart des Systems notwendig.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

2.438 mal gelesen

Kommentare 1

  • the king -

    Danke du bist der beste

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen