Persönliche Informationen bei Dateien von Microsoft Office entfernen

Achtung: Diese Seite ist nur noch Teil eines Archivs und wird in Zukunft entfernt.

Standardmäßig speichern Office- und auch andere Programme von Microsoft bestimmte persönliche Informationen in den von ihnen erstellten Programmen. Diese möchte der ein oder andere entfernen. Wie das geht, zeige ich in diesem kurzen Artikel.

Die persönlichen Informationen können Daten sein wie Autor, der Name der Person, die die Datei als letztes gespeichert hat oder auch die Firma. Um seine Informationen nicht für jeden öffentlich zu halten, lassen sich diese aber recht einfach entfernen:
  1. Rechtsklick auf die Datei(en) -> Eigenschaften.
  2. Im Tab "Details" unten auf "Eigenschaften und persönliche Informationen entfernen" klicken.
  3. Im sich darauf folgenden Fenster kann man auswählen, ob entweder alle möglichen Eigenschaften in einer Kopie der Datei entfernt werden sollen oder ob nur einzelne Eigenschaften aus der Datei entfernt werden sollen. Bei letzterer Möglichkeit wird keine Kopie erstellt. [align=center][/align]Man kann hier einfach per Checkbox die gewünschten Eigenschaften markieren und dann mit einem Klick auf "OK" entfernen.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

117 mal gelesen

Kommentare 0

Es wurden keine Einträge gefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen