Synchronisierung mit iTunes beschleunigen

Warning: This page is a part of an archive now and will be removed in the future.

Gerade bei vollen Geräten von Apple kann die Synchronisierung schon eine Weile dauern.
Das Problem liegt oft daran, dass der Backup-Prozess sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.

Dieser Backup-Prozess ist automatisiert und standardmäßig nicht deaktivierbar, d.h. vor jeder Synchronisierung wird ein Backup erstellt. Mit einem kleinen Trick, nämlich dem Bearbeiten einer Datei, kann man diese Automatisierung allerdings deaktivieren, so dass auch Synchronisierungen ohne ein Backup möglich sind und damit beschleunigt werden:
  1. iTunes beenden
  2. Navigieren zu:

    Source Code

    1. %appData%\Apple Computer\iTunes\
  3. Die Datei iTunesPrefs.xml mit einem Texteditor öffnen (z.B. Notepad++).
  4. Die Zeilen mit folgendem Inhalt suchen:

    XML Source Code

    1. <key>User Preferences</key>
    2. <dict>
  5. Darunter folgenden Code einfach anfügen:

    XML Source Code

    1. <key>DeviceBackupsDisabled</key>
    2. <data>
    3. dHJ1ZQ==
    4. </data>
Wenn man nun iTunes wieder startet und sein Gerät synchronisieren möchte, wird kein Backup mehr erstellt und man hat somit Zeit gespart.
About the Author
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

248 times read

Comments 0

There are not any items at the moment.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.