Firefox: Auto-Vervollständigung nur bei selbst eingegebenen Adressen

Achtung: Diese Seite ist nur noch Teil eines Archivs und wird in Zukunft entfernt.

Mit der Auto-Vervollständigung hat man eine starke Funktion, um die Eingabe von Adressen in die Adressleiste des Browsers zu beschleunigen. Allerdings kann es auch durchaus nervig sein, wenn immer Vorschläge erscheinen, die man nie eingegeben hat. Genau aus diesem Grund möchte ich nun zeigen, wie man die Funktion im Firefox so ändern kann, dass ab diesem Moment nur noch selbst eingegebene Adressen angegeben werden.

Hierbei muss man jedoch beachten, dass sich das nur für zukünftige Webseiten auswirkt. Alle anderen Webseiten werden noch solange als Vorschlag angezeigt, wie in den Einstellungen angegeben.

Um die genannte Funktion zu aktivieren, geht man bis Firefox 8 folgendermaßen vor:
  1. Neuer Tab -> "about:config" (ohne "") eingeben -> Enter drücken.
  2. Die eventuell erscheinende Sicherheitsabfrage mit "Ich werde vorsichtig sein, versprochen!" bestätigen.
  3. Unter "Filter" eine der folgenden Zeilen eingeben:

    Quellcode

    1. browser.urlbar.matchOnlyTyped
  4. Hier einfach den Wert von "false" auf "true" ändern.
Ab sofort werden nur noch selbst eingegebene Adressen auch in der Adressleiste als Vorschlag angezeigt.

Ab Firefox 9 wird der Wert browser.urlbar.matchOnlyTyped nicht mehr unterstützt und wurde daher mit dem Wert browser.urlbar.default.behavior ersetzt.
Dieser lässt mehr Einstellungen zu. Hier ist kann man im Grunde genauso vorgehen wie oben beschrieben, allerdings kann man den Wert nicht einfach auf "true" ändern, da Zahlenwerte verlangt sind.

Folgende Werte sind erlaubt und lassen entsprechende Möglichkeiten zu:
  • 1 - Nur der Verlauf wird angezeigt
  • 2 - Nur Lesezeichen werden angezeigt
  • 4 - Nur Tags werden angezeigt
  • 8 - Nur die Eingabe von Titeln ergibt ein Ergebnis
  • 16 - Nur die exakte URL wird angezeigt
  • 32 - Nur eingegebene Adressen werden angezeigt
  • 128 - Man kann nur zwischen geöffneten Tabs wechseln (Vorschlag je nach Suchbegriff)
Diese Werte kann man auch kombinieren. Sollen demnach nur eingegebene Adressen und Lesezeichen angezeigt werden, ergibt das den Wert 2 + 32 = 34.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

482 mal gelesen

Kommentare 0

Es wurden keine Einträge gefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen