Firefox Nightly: Neue "InContent"-Einstellungen aktivieren

Warning: This page is a part of an archive now and will be removed in the future.

Die neueste Nightly-Version von Mozilla Firefox enthält mit der Funktion "InContent" die Möglichkeit, Einstellungen ab sofort in einem Tab anzeigen zu lassen. Diese muss man jedoch manuell aktivieren.
Hierbei geht Mozilla, wie auch schon bei den Downloads (KittBlog berichtete hier) den einschlägigen Weg, alles über ein Browserfenster erreichbar zu machen und nicht mehr über verschiedene.

Um die Funktion zu aktivieren, muss man, wie üblich, in die about:config und dort entsprechende Einstellungen vornehmen:
  1. Neuer Tab -> "about:config" (ohne "") eingeben -> Enter drücken.
  2. Die eventuell erscheinende Sicherheitsabfrage mit "Ich werde vorsichtig sein, versprochen!" bestätigen.
  3. Unter "Filter" folgendes eingeben:

    Source Code

    1. browser.preferences.inContent
  4. Per Doppelklick auf "true" ändern.
Wenn man nun über den App-Button auf "Options" bzw. "Einstellungen" klickt, erscheinen diese in einem neuen Tab.
In der finalen Version von Firefox 15 wird diese Funktion standardmäßig aktiviert sein.
About the Author
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

313 times read

Comments 0

There are not any items at the moment.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.