Start-Bildschirm in Office 2013 deaktivieren

Achtung: Diese Seite ist nur noch Teil eines Archivs und wird in Zukunft entfernt.

Im neuen Office 2013 hat Microsoft einen neuen Start-Bildschirm implementiert, welcher automatisch beim Start eines Programms aus dem Office-Paket angezeigt wird und eine Auswahl gibt, um ein neues Dokument zu öffnen. Diese Funktion mag jedoch nicht jeder. So ist sie für manche wahrscheinlich sogar sehr nervig.
Ein Glück kann man sie jedoch auch deaktivieren. Wie das geht, steht hier:
  1. Zuerst muss ein beliebiges Programm gestartet werden, z.B. Word 2013.
  2. Im Start-Bildschirm muss dann ein neues Dokument ausgewählt werden, um in das Programm selbst zu kommen.
  3. Dann unter Datei -> Optionen -> Allgemein (File -> Options -> General) ganz unten den Haken bei "Zeige den Start-Bildschirm, wenn diese Anwendung gestartet wird" ("Show the Start screen when this application starts") entfernen.[align=center][/align]
Leider muss diese Einstellung jedoch für jedes Programm manuell auf demselben Weg gemacht werden. Dann aber ist der Start-Bildschirm nicht mehr zu sehen. :)

P.S.: Wenn man den Start-Bildschirm nicht ganz deaktivieren, aber dennoch schnell ein neues Dokument auswählen möchte, reicht es die ESC- oder Enter-Taste im Start-Bildschirm von Office 2013 zu drücken, um automatisch ein leeres Standard-Dokument zu öffnen.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

5.665 mal gelesen

Kommentare 4

  • Mia -

    Dieser Haken IST bei mir deaktiviert und trotzdem bekomme ich das blöde "Willkommen zurück". Nicht hilfreich.

  • S. Bo -

    Es gibt auch einen Weg um es in einem Schritt für ALLE Office Anwendungen zu deaktivieren.
    Dieser Weg sollte nur von fortschrittlichen Anwendern genutzt werden!
    1. Aufruf der Registry (WIN+R "regedit" eintippen und ok)
    2. Pfad HKEY_CURRENT_USER\software\policies\microsoft\office\15.0\common öffnen
    3. den Punkt general!disableboottoofficestart öffnen und nach bedarf einstellen. Der Wert "0" steht für aktiviert und der Wert "1" für deaktiviert.
    4. Office beispielsweise Word wenn geöffnet schließen und neu öffnen und Resultat prüfen
    5. Wenn gewünschtes Ergebnis erreicht die Registry schließen

    FERTIG :)

  • GFT Karlsruhe -

    Vielen Dank für den leicht verständlichen und hilfreichen Tipp!

  • H.P.Collißi -

    Sehr gut und leicht verständlich!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen