Der Ressourcenmonitor

  • Windows 7
  • Windows 8
  • Windows 10

Achtung: Diese Seite ist nur noch Teil eines Archivs und wird in Zukunft entfernt.

Welcher Computer-Verrückte hat nicht gerne so viele Informationen über sein System auf einen Blick, wie Möglich? Dafür gibt es seit Windows 7 eine super Abhilfe: Der Ressourcenmonitor.
Er bietet eine aktuelle Übersicht über die CPU-Auslastung, den Arbeitsspeicher, die Netzwerk- sowie die Festplattenaktivität. Außerdem werden die einzelnen Prozesse, die gerade gestartet sind, mit vielen Informationen angezeigt. Insgesamt bietet er also viel mehr Informationen als der Windows Task-Manager.

Die einzelnen Tabs beschreiben dann die einzelnen Übersichten noch besser und ausführlicher, so dass wirklich alles, was man braucht, angezeigt wird. Er ist sozusagen der Task-Manager deluxe und kann als dessen Ersatz gut benutzt werden. Für seinen Start muss man im Startmenü nur resmon eingeben und kann ihn dann starten.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

122 mal gelesen

Kommentare 0

Es wurden keine Einträge gefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen