Google Chrome: Tabs stapeln

Warning: This page is a part of an archive now and will be removed in the future.

Oftmals haben Benutzer, vor allem so genannte "Power User", viele Tabs in ihrem Browser gleichzeitig offen. Der Browser Google Chrome bietet nun eine hübsche Möglichkeit, diese besser darzustellen. Dazu nutzt er die so genannte "Stapeln"-Funktion. Wenn hierbei zu viele Tabs offen sind, werden die Tabs um den aktuellen etwas größer angezeigt, so dass man noch einen Teil ihres Titels erkennen kann und andere werden nur noch als kleiner Stapel angezeigt.


Damit lässt sich einfacher zwischen den sich um den aktuellen Tab befindlichen Tabs navigieren.

Die Funktion ist dabei recht einfach zu aktivieren:

chrome://flags/#stacked-tab-strip in der Adressleiste des Browsers eingeben und mit Enter aufrufen.
Im Bereich von "Gestapelte Tabs" den Link "Aktivieren" anklicken.
Den Browser neu starten.

Ab sofort sollte die Stapel-Funktion von Tabs aktiv sein.

Achtung: Hierbei werden einige Tabs komplett aus der Tab-Leiste ausgeblendet, sofern zu viele Tabs geöffnet sind. Man erreicht sie nur durch manuelles Durchsuchen der Stapel.
About the Author
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

576 times read

Comments 0

There are not any items at the moment.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.