Wie stelle ich eine Frage im Web richtig?

Achtung: Diese Seite ist nur noch Teil eines Archivs und wird in Zukunft entfernt.

Immer wieder werden in diversen Foren Beiträge gepusht, in denen sich die Threadersteller darüber beschweren, warum keiner auf die Frage antwortet. Doch dies kann mehrere Gründe haben: Es kann ein wirklich außergewöhnliches Problem sein oder das Thema wurde schon so oft behandelt, dass man es einfach über die Suchfunktion finden kann und keiner mehr Lust hat, erneut auf so etwas zu antworten. Meistens wird man aber dann auch darauf hingewiesen.
Der Hauptgrund ist aber meistens, dass die Frage einfach falsch gestellt wurde.

Oft sieht man, dass alles klein geschrieben wurde. Das erschwert das Lesen und viele haben dann keine Lust, sich die Mühe zu machen es zu lesen - wenn sich nicht einmal der Ersteller Mühe gegeben hat. Ein weiterer Faktor ist, dass man die Interpunktion außer Acht lässt und so alles in einem ellenlangen Bandwurmsatz durchgeschrieben wird. Natürlich kann man hin und wieder ein Komma oder einen Punkt vergessen, aber man sollte es nicht absichtlich oder aus Prinzip ignorieren.

Ein weiterer Punkt, der sehr häufig auftritt und einen sehr großen Effekt hat, ist, dass die Frage an sich nicht klar ersichtlich ist. Man hat zwar das Problem beschrieben, aber nicht klar genug aussagt, an welcher Stelle man nicht mehr weiter kommt. Darauf sollte man ganz besonders achten, denn die Antwortgeber müssen das Problem erkennen, um eine konkrete und korrekte Antwort geben zu können.

Schließlich noch ein paar Tipps, um die Chancen auf Antworten zu erhöhen:

  • Es sollte die Groß- und Kleinschreibung beachtet werden, sowie die Gliederung des ganzen Textes. So kann man den anderen das Lesen erleichtern und diese haben dann mehr „Freude“, eine Antwort zu geben, wenn sie sehen, dass man sich selbst auch bemüht.
  • Die Frage sollte ganz klar ersichtlich sein! Nur so können die anderen Benutzer eine hilfreiche Antwort geben.
  • Auf das Kleine kommt es an! Damit spiele ich die Interpunktion an. So erleichtert man auch das Lesen für die anderen und erhöht somit wieder die Chancen auf eine Antwort.
  • Ein weiterer wichtiger Faktor sind die Informationen. Es sollte immer beschrieben werden, was man schon versucht hat bzw. was man vorher getan hat, seit das Problem aufgetreten ist. Auch sollte es die Systeminformationen beinhalten.

So sollte einer gelösten Frage nichts mehr im Wege stehen.
Über den Autor
Keine Angabe

255 mal gelesen

Kommentare 0

Es wurden keine Einträge gefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen