Firefox 6 Alpha 1: Auto-Vervollständigung

Warning: This page is a part of an archive now and will be removed in the future.

In der letzten pre1Alpha von Firefox 6 - genannt Nightly - wurde nun eine Funktion standardmäßig aktiviert.

Diese gibt dem Benutzer die Möglichkeit, nur wenige Buchstaben in der Adressleiste anzugeben, um auf eine Website zu gelangen.
Die Adressleiste merkt sich automatisch alle eingegebenen und aufgerufenen Websites. Stimmen nun die eingegebenen Buchstaben mit dem Teil einer aufgerufenen bzw. eingegebenen Website überein, so wird dies automatisch angezeigt. Der Vorschlag wird dann markiert, so dass er einfach wieder verschwindet, wenn man einen abweichenden Buchstaben angibt.
Sofern der Vorschlag der richtige ist, kann man einfach schon auf Enter drücken und die Website wird geladen, ohne dass man den Rest der Adresse eingeben muss.

Auf meinem Testbild habe ich einfach nur http:// eingegeben. Da ich mit dieser Browserversion nur KittBlog einmal angesurft habe, hat sich die Adressleiste auch nur diese Website gemerkt. Durch die Eingabe wird dann der Rest automatisch angezeigt. Wenn ich nun tatsächlich auf KittBlog wöllte, hätte ich nun die Eingabe von mehr als 2/3 gespart.


Aktuelle Downloads:
Final | Beta | Aurora | Nightly
About the Author
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

242 times read

Comments 2

  • Black Rider -

    Entschuldigung, das habe ich aus Versehen falsch geschrieben. Habe daher den ersten Satz angepasst zu "wurde nun eine Funktion standardmäßig aktiviert".

  • Toby -

    Was ist denn daran neu?!
    Das gibts doch schon ewig.
    Seit 3.x kann man sogar einstellen, aus welchen Daten die Autovervollständigung erstellt werden soll, normalerweise passiert das aus Bookmarks und der History.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.